Wie versprochen.. Manuelle Therapie - die Therapie mit der Hand Was ist Manuelle Therapie (MT)? MT wurde von einer Gruppe von Ärzten aus Osteopathie, Physiotherapie und Chiropraktik entwickelt. Sie nahmen sich dabei (für sie) sinnvolle Griffe heraus und nannten diese Methoden im Gesamten Manuelle Therapie. In der MT arbeitet man mit dem sog. "Release" - d.h. man geht immer nur bis zur ersten Barriere (Widerstand) und arbeitet auch nicht darüber hinaus (wie es z.b. in der Chiropraktik gemacht...

"Knochenbrecher" sind (scheinbar) IN Da ich mich in letzter Zeit fast täglich mit der Arbeit von sogenannten "Knochenbrechern" auseinandersetzen muss, ist es jetzt an der Zeit mal ein paar Worte darüber zu verlieren. Manipulation über einen langen Hebel und/oder mehrere Gelenke ist IMMER falsch ! Meistens wird das Bein unter den Bauch oder nach hinten raus gezogen und dann mit einem Ruck nochmal über den normalen Bewegungsradius gerissen. Mir fällt nichts anderes dazu ein, als dass das...

Taping Mal ein etwas anderes Bild.. Was aussieht wie verstrubbeltes Fell ist die Reaktion auf das Tape. Die Haare werden durch das Tape aufgestellt (abhängig von Zugrichtung/Tapeanlage), wodurch bei jeder kleinen Bewegung u.a eine Mikro/Faszienmassage entsteht. Das Tape kann sich so positiv auf Schmerzlinderung, Förderung von Heilungsprozessen (durch Hautfalteneffekt) und Förderung der Mikrozirkulation auswirken. Dies fördert wiederum den Stoffwechsel - den Motor des Lebens. Je nach Anlage...

Achtung: Flüssigkeitsverlust/Mangel beim Pferd Gerade diese Woche sind Temperaturen von an die 40°C angesagt ! Achtet darauf ausreichend Wasser zur Verfügung zu stellen ! Viele Pferde trinken gerade bei höheren Temperaturen zu wenig, gerade auch dann wenn das Wasser zu kalt ist (z.b. aus Brunnen oft der Fall) ! Kreislaufprobleme oder Koliken entstehen so oft; gerade bei älteren Pferden ! Erste Hilfe Test: Ob euer Pferd genug Flüssigkeit hat könnt ihr so testen: Ihr nehmt eine Hautfalte...
Bei den derzeitigen Temperaturen sieht man es wieder häufiger. Pferde die am Waschplatz nicht ruhig stehen wollen. Schon mal nachgedacht wieso ? Oft wird kaltes Wasser genommen und dann drauf gehalten....kein Wunder da würde ich auch nicht ruhig stehen bleiben. In welcher Reihenfolge man abduscht habe ich ja schon letztes Jahr beschrieben. Vor einigen Wochen kam mir allerdings eines in den Kopf. Zu meiner Kindergartenzeit, als ich den Umgang mit den Pferden lernte, haben wir die Pferde nicht...

*NEUES** wie bereits angedeutet Auf der Suche nach Ursachen... Mit einigen von euch hatte ich es ja bereits bei der Behandlung davon ! Auf der Suche nach der Ursache für diverse komplexe Probleme der Pferde, stoße ich öfters an Grenzen, da ich eben nicht ins Pferd schauen kann. Um das Ganze etwas zu vereinfachen freue ich mich diesen Sommer die Weiterbildung zur Pferdethermografin anhängen zu können. :-) So können wir einen kleinen Einblick erlangen, was im Pferd passiert und auffällige...

Lange im Auto - selten benutzt Die Boards liegen bei mir schon seit gut 3 Jahren im Auto herum...dazu sie so richtig auszuprobieren und damit zu arbeiten kam ich nie so richtig. Durch Zufall und Idee meiner Tierheilpraktikerin kommen sie nun bei Cookie wieder vermehrt zum Einsatz. Die Pferde laufen nachdem sie auf den Boards standen meistens gleich lockerer. Die Bewegung schwingt durch den Körper, Fehlhaltungen verbessern sich. Manchmal schaukeln sich die Pferde auf den Boards ein. WICHTIG:...

Nicht nur bei Beschwerden des Bewegungsapparats, auch bei Stoffwechselstörungen und Lungenproblemen(COB, RAO) oder Allergien kann die HT hervorragend helfen. Gerade jetzt im Frühjahr werden Lungenleiden wieder ein großes Thema. Was passiert bei Allergie und wie soll die HT da helfen? Durch die HT wird der cAMP Gehalt im Körper erhöht. Dieser ist zuständig für die Stabilität der Mastzellwände. Mastzellen enthalten Histamin, welches bei Ausschüttung Entzündungsreaktionen...

Thema Kotwasser... Gerade jetzt bei Wetterumschwung, Anweiden und Fellwechsel kämpfen ja wieder viele Pferde damit. Wir haben auch mal wieder zugegriffen...nach einer starken Verschlechterung sind wir nun wieder auf dem Weg der Besserung ! Cookie ist das beste Beispiel, dass "fütter einfach mal dies und das" NICHT DER Weg ist ! Danke an dieser Stelle an Naturpfad für Tiere ! Corinna vetritt ebenfalls die Meinung, bevor man irgendwas hineinfüttert, erstmal zu untersuchen, was überhaupt die...

Warme Tage - Kalte Nächte Gerade jetzt fallen die Temperaturen in der Nacht nochmal gerne an/unter den Gefrierpunkt. Gerade wenn man dann noch ein Exemplar des Nacktpferdes hat, was nun schon im dünnsten Sommerfell da steht und noch dazu sowieso schon immer sehr empfindlich im Rücken ist, sind die Probleme vorprogrammiert. Falls ihr so ein Exemplar Zuhause habt und nicht die Möglichkeit besteht dem Pferd ein zug- und trockenfreies Nachtquartier zu ermöglichen, überlegt euch einzudecken....

Mehr anzeigen