Knieprobleme beim Pferd In letzter Zeit häufen sich die Pferde mit Knieproblemen oder instabiler Hinterhand. In der Behandlung fällt eine verspannte Lendenmuskulatur, sowie eine "lockere" Kniescheibe und ein Kniemuskel mit zu wenig Spannung auf. In einigen Fällen zeigen sich Taktunreinheiten bis hin zu Lahmheiten. In diesen Fällen empfiehlt sich ergänzend zu physiotherapeutischen Maßnahmen und dem richtigen Training (Muskelaufbau) eine Untersuchung vom Tierarzt. So kann eine optimale...

Hier ist am linken Vorderbein mal wieder schön zu sehen wie stark Narben die (Energie) Wärmeleitung stören können. Das Pferd hatte vor mehreren Jahren eine allergische Reaktion auf die Watte eines Stützverbands, daraufhin entstanden tiefe Wunden. Die Narbe ist deutlich spürbar und verhärtet. Das Ausmaß der gestörten Narbe ist auf dem Thermografiebild gut sichtbar. (Es wurde hauptsächlich wegen einer "Huflahmheit" vorne links thermografiert. Die Narbenstörung war nur ein...

Weitere Tourplanungen... Für alle die in nächster Zeit noch einen Termin wollen. Meldet euch bitte frühzeitig! Im Juli bin ich eine Woche nicht erreichbar. Terminanfragen werden dann nur eingeschränkt beantwortet. Im Juni sind noch Touren in verschiedene Himmelsrichtungen geplant Z.B - Aschaffenburg/Darmstadt - Heilbronn/Öhringen - Odenwald - Wertheim und weitere... Natürlich dürfen sich auch alle in näherer Umgebung um 74858 und 74722 melden ! Auch für Richtungen die oben nicht...

Bei den ganzen Pferd/Besitzerproblemen mit denen man im Therapeutenallltag so konfrontiert wird, freut man sich über solche Rückmeldungen doch umso mehr. Mal wieder ein tolles Beispiel wie wichtig die Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Therapeuten mit Besitzer und Pferd ist. Gemeinsam sind wir stark 🥰 Danke auch an alle Besitzer die diesen Weg mit gehen, auch wenn es manchmal viel Veränderung und auch mal Kritik bedeutet.

Daumen hoch für den Regen (y) Hoffentlich bitte reichlich davon...jeder Tropfen wird gebraucht 🌾🌱🌧

Kontrolle eines Entzündungsverlaufs. Vorher - nachher Wärmebild im Vergleich Die lokale Entzündung am Fesselgelenk wurde hier mit Blutegeln behandelt. Durch die rasierte Stelle und den Biss des Egels zeigt sich die Stelle immer noch warm. Man sieht allerdings im Farbverlauf des ganzen Beins mehr Harmonie und nicht mehr so viele erwärmte Bereiche, das passt auch zum Gangbild des Pferdes, welches deutlich besser geworden ist.

Wir wünschen allen einen entspannten Ostermontag ! 💆‍♀️🐰🌷🐕🐴

Jetzt kommen sie wieder..die ersten Frühlingsstrahlen. Die Pferde lassen schon ordentlich Fell. Jetzt ist wieder die Zeit, in der es viele gut meinen und das Pferd unterstützen wollen. Dann werden Kräuter, Kräutersäfte und Zusatzfutter gekauft um den Partner Pferd bestmöglich zu unterstützen. ACHTUNG ! Bitte nicht einfach irgendwas füttern. Und schon gar nicht "na der braucht doch Unterstützung" Die ganze Zusatzfütterei, gerade auch was Kräuter betrifft, kann ganz schön nach hinten...

Kurze Info Alle vereinbarten Termine sowie Touren bleiben wie gehabt. Terminvereinbarung sowohl für Behandlung als auch Thermografie sind also weiterhin möglich. Natürlich wird direkter Kontakt zum Besitzer vermieden - wie Handschlag etc. Da unsere Pferde aber kein Corona Überträger sind oder erkranken können, sehe ich kein Problem in den Behandlungen (Ich behandle eurer Pferd; direkter Kontakt zum Besitzer ist nicht notwendig) Ausreichende Hygienemaßnahmen sind selbstverständlich. Ich...

Ich habe ja länger überlegt ob ich zu diesem Thema nochmal etwas posten soll und wie ich es am besten formuliere um niemand auf den Schlips zu treten... Ich muss das jetzt einfach mal los werden und "breit treten". In meinen Augen ist so eine Facebookseite nicht (nur) dazu da um zu werben oder Erfahrungsberichte über diese und jene Behandlung zu teilen. Nein, sie ist hauptsächlich dazu da um zu sensibilisieren und Augen zu öffnen, um aufzuklären. Das hier (Foto) ist bei einer "wie sieht...

Mehr anzeigen